Vertragsunterzeichnung zwischen der Deutschen Botschaft und dem Norwegian Refugee Council

Vertragsunterzeichnung zwischen der Deutschen Botschaft und dem Norwegian Refugee Council Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Teheran)

Am 16. März 2017 wurde der Grundstein für eine neue Kooperation auf dem Gebiet der Flüchtlingshilfe gelegt. Der deutsche Botschafter, Michael Klor-Berchtold, unterzeichnete gemeinsam mit dem Länderdirektor des Norwegian Refugee Council, Olivier Vandecasteele, einen Vertrag über die Zusammenarbeit für das Jahr 2017. 

Das Auswärtige Amt in Berlin fördert mit 750.000 €  Maßnahmen des Norwegian Refugee Council in Iran zur Unterstützung afghanischer Flüchtlinge, die zum Teil schon in dritter Generation im Land leben. Die Projekte zielen vor allem auf besonders hilfsbedürftige Gruppen ab, deren Lebensbedingungen durch Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung, aber auch durch spezifische Rechtsberatung, verbessert werden sollen.

„Die Bundesregierung anerkennt die Leistungen, die Iran schon seit langem für die aus Afghanistan geflohenen Menschen erbringt. Wir wollen mit unserer Kooperation dazu beitragen, dass diesen Familien unmittelbar geholfen wird und ihnen mittelfristig bessere Perspektiven eröffnet werden.“, so Botschafter Klor-Berchtold im Gespräch mit seinen Gästen anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Der Norwegian Refugee Council arbeitet wie auch der Danish Refugee Council und das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) eng mit der iranischen Regierung zusammen. Diese Hilfsorganisationen sind wiederum Teil eines Hilfsnetzwerks, das von Deutschland aus gefördert wird. In diesem Rahmen wurde unter anderem schon vor einigen Jahren das einzigartige Stipendienprogramm für Flüchtlinge des Deutschen Akademischen Austauschdienstes ins Leben gerufen, von dem auch in Iran bislang über 2000 afghanische Studierende profitieren konnten (allein 272 im laufenden Jahr).

Weitere Informationen:

Flucht und Migration – das leistet die deutsche Außenpolitik
Deutsche Initiative Albert Einstein
Norwegian Refugee Council
Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen
Danish Refugee Council