Besuche und Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen über Besuche und Veranstaltungen der Botschaft.

Burchardkai Hamburg

Wirtschaftsminister aus Hamburg und Schleswig-Holstein in Teheran

Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg Frank Horch, Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie von Schleswig-Holstein Reinhard Meyer sowie 60 norddeutsche Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft waren von Freitag bis Mittwoch (11.-16.11.) in Iran. Sie führten Gespräch, um die Kontakte in den Bereichen maritime Wirtschaft und Logistik, Energie, Kühltechnik und Energieeffizienz sowie in der klassischen Industrie – von ziviler Luftfahrt bis hin zu Konsumgütern – zu stärken.

Niedersächsischer Wirtschaftsminister Olaf Lies

Niedersächsischer Wirtschaftsminister Lies eröffnet Repräsentanz in Teheran

Niedersachsen hat als erstes deutsches Bundesland eine eigene Repräsentanz in der iranischen Hauptstadt Teheran eröffnet. Die Vertretung soll wirtschaftliche und politische Kontakte vermitteln und niedersächsische Unternehmen beim Einstieg in den iranischen Markt unterstützen.

Reise von Bundesminister Gabriel in den Iran

Bundeswirtschaftsminister Gabriel reist mit Wirtschaftsdelegation in den Iran und eröffnet die 5. Sitzung der Deutsch-Iranischen Gemischten Wirtschaftskommission

Vom 2. bis zum 4. Oktober 2016 hielt sich Bundeswirtschaftsminister Gabriel in Teheran auf. Gemeinsam mit dem iranischen Wirtschafts- und Finanzminister Tayebnia leitete er dort die 5. Sitzung der Deutsch-Iranischen Gemischten Wirtschaftskommission. Darüber hinaus eröffnete er ein deutsch-iranisches Business Forum und führte bilaterale Gespräche mit Vertretern der iranischen Regierung. Begleitet wurde Bundesminister Gabriel von einer Delegation mit mehr als 120 Vertretern der deutschen Wirtschaft und sieben Mitgliedern des Deutschen Bundestags.

What are the benefits of international research cooperation?

„What are the benefits of international research cooperation?”

Darüber diskutierten Dr. Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, und Prof. Dr. Martin Stratmann, Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, am 9.10. in Teheran mit iranischen Wissenschaftlern und Forschern sowie Vertretern des iranischen Ministeriums für  Wissenschaft, Forschung und Technologie.

Hessischer Wirtschaftsminister Al-Wazir

Hessischer Wirtschaftsminister Al-Wazir in Teheran

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist am Freitag (16.09.) zu wirtschaftspolitischen Gesprächen in den Iran gereist. Begleitet wird er dabei von einer 40-köpfigen Delegation.

StS Ederer besucht das UNHCR-Büro in Teheran

Staatssekretär Ederer und Botschafter von Ungern-Sternberg sprechen mit afghanischen Flüchtlingen.

Besuch Ministerpräsident Weil in Teheran

Niedersachsens Ministerpräsident Weil zu Besuch

Vom 15. bis 19. Mai besuchte der niedersächsische Ministerpräsident Weil gemeinsam mit einer Delegation die iranische Hauptstadt Teheran.

Besuch Minister Schmidt

Deutsch-Iranische Kooperation im Agrarsektor: Landwirtschaftsminister Schmidt reist in den Iran

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt, besuchte vom 9.-10. April die iranische Hauptstadt Teheran. Begleitet wurde Minister Schmidt dabei von hochrangigen Vertretern des Agrarsektors.

ZDF-Besuch Teheran

Das ZDF zu Gast: Intendant Dr. Thomas Bellut besucht Teheran

Hoher Besuch aus der Welt der Medien: Eine vierköpfige Delegation des Zweiten Deutschen Fernsehens unter Leitung von Intendant Dr. Thomas Bellut besuchte vom 06.-08.04.2016 Teheran.