Hospitations- und Fortbildungsprogramm 2018 für angehende Deutschlehrer

Im Rahmen des Hospitationsprogramms können Sie drei Wochen lang am Deutschunterricht in einer Schule in Deutschland als Fremdsprachenassistent/-in teilnehmen, das Fortbildungsprogramm bietet zweiwöchige Kurse zur Weiterbildung an.

Bewerber sollten unter anderem mindestens drei Jahre Unterrichtserfahrung nachweisen können.

Die weiteren Bewerbungsvoraussetzungen sowie ausführliche Informationen finden Sie in den angehängten Dateien.

Bitte beachten Sie, dass mehr Plätze im Hospitationsprogramm zur Verfügung stehen als im Fortbildungsprogramm.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an die Adresse teheran%27%diplo%27%de,info

Bitte geben Sie als Betreff „PAD Bewerbung 2018 – Name“ an.

Bewerbungsschluss ist der 1. März 2018.

Hospitations- und Fortbildungsprogramm 2018 für angehende Deutschlehrer

Der Pädagogische Austauschdienst (PAD)