Stipendienangebote des DAAD

DAAD-Büro in Teheran

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat sein Büro in Teheran wieder eröffnet. Wenn Sie Sich für Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland interessieren, können Sie Sich mit Ihren Fragen an die Mitarbeiter wenden. Bitte beachten Sie allerdings, dass Termine zur Beratung vorab per Email oder Telefon vereinbart werden müssen. 

DAAD-office

Dr. Shariati St. , Yakhchal St. , Keynejad St. , Eslamieh East St. , No.10 

Tehran/Iran 

Tel: 021 22649510

E-Mail: daad-iran%27%org,info

Stipendienangebote des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für 2015/16

Für das akademische Jahr 2015/16 bietet der DAAD iranischen Akademikern eine Reihe interessanter Stipendien für Deutschland an. Diese Zusammenfassung bietet einen Überblick über die Art der angebotenen Stipendien sowie Bewerbungsvoraussetzungen.

Universität

DAAD-Stipendium für Studienreisen für Gruppen von ausländischen/iranischen Studierenden

DAAD fördert Gruppen von Studierenden ab dem 2. Fachsemester, die unter Leitung eines Hochschullehrers eine Studienreise- oder praktika nach Deutschland unternehmen wollen. Fachliche Besuche an deutschen Hochschulen, Besichtigungen und Informationsgespräche und Erwerb eines landeskundlichen Einblicks gehören zu den Zielen der Förderung. Um die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Studienreise zu gewährleisten, sollten die Teilnehmer über möglichst einheitliche Kenntnisse in einer für das Programm relevanten Sprache verfügen.

Die Zahl der Teilnehmer sollte mindestens 10 und darf in der Regel höchstens 15 Personen betragen. Ein Hochschullehrer kann als Begleitperson gefördert werden. Studienreisen und Studienpraktika sollen nicht weniger als 7 Tage dauern. Der Höchstförderzeitraum beträgt 12 Tage (einschließlich Reisetage), wobei die Reisen länger dauern dürfen.

Bei einer Studienreise fährt die Gruppe an mindestens zwei deutsche Hochschulen. In der Regel müssen die Anträge über das DAAD Portal (https://portal.daad.de/irj/portal) von den Hochschullehrern und Hochschullehrerinen der ausländischen, also iranischen Hochschulen eingereicht werden. Fährt die Gruppe nur an eine deutsche Hochschule, dann handelt es sich um ein Studienpraktikum und die deutsche Hochschule stellt den Antrag.

Bewerbungsfristen:

01.02. für Reisen ab dem 01.06. jeden Jahres

01.05. für Reisen ab dem 01.09. jeden Jahres

01.11. für Reisen ab dem 01.03. jeden Jahres

Mehr Informationen und die geforderten Unterlagen