1. Sanssouci frontal Schloss Sanssouci
  2. OSZE-Flaggen 2016: Deutscher Vorsitz bei der OSZE
  3. Achtung Registrierung zur Krisenvorsorgeliste
Sanssouci frontal

Schloss Sanssouci

Schloss Sanssouci

OSZE-Flaggen

2016: Deutscher Vorsitz bei der OSZE

Unter dem Leitmotiv „Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wiederherstellen“ will sich die Bundesregierung für die Stärkung der Instrumente und Institutionen der OSZE einsetzen, den Dialog unter den Teilnehmerstaaten der OSZE fördern und damit Vertrauen in Europa neu aufbauen.Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Achtung

Registrierung zur Krisenvorsorgeliste

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Eine Eintragung ist bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen, jedoch auch schon bei Kurzeitaufenthalten möglich. Bei der Eintragung in die Deutschenliste handelt es sich um eine freiwillige Maßnahme. Die Botschaft Teheran rät, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie – falls erforderlich – in Krisen und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen im Amtsbereich schnell Verbindung aufnehmen kann.

Wichtiger Hinweis

Die Botschaft bleibt am 05. und am 15. Mai 2016 geschlossen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtiger Hinweis zur Terminbuchung

Neue Termine für Schengenvisa für Ende Mai 2016 werden am Sonntag, dem 08.05.2016, 14:00 Uhr Ortszeit (IRAN) freigeschaltet.

Termine für Nationale Visa (Studenten, Familienzusammenführung, sonstige Daueraufenthalte) für Ende Mai 2016 werden am Montag, dem 09.05.2016, 14:00 Uhr Ortszeit (IRAN) freigeschaltet.

BITTE BEACHTEN SIE: Die Bearbeitung von Studentenanträgen dauert mindestens vier Wochen. Bitte buchen Sie daher rechtzeitig Ihren Termin (mindestens vier Wochen vor Studienbeginn), da ansonsten das Studium ggfs. nicht rechtzeitig angetreten werden kann.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Informationen für Antragsteller aus Syrien und aus dem Irak finden Sie hier

Ausstellung "Kalter Krieg"

Ausstellung "Der kalte Krieg"

Ort: Zentralbibliothek der Universität Teheran (Enghelab Str.)

Zeit: vom 08. bis 22. Mai 2016

Lesung Book City

Lesung und literarische Gespräche: 'Drei Länder - eine Sprache'

In Anwesenheit der Autoren: Ulla Lenze (Deutschland), Peter Stamm (Schweiz), Anna Baar (Österreich).

Ort: Book City Cultural and International Center

Adresse: Teheran, Shahid Behesti Str., Ahmad Ghasir Str., Ecke Sevom Str., Nr. 8

Zeit: Dienstag, den 03. Mai um 16:30 Uhr

Besuch Ministerpräsident Weil in Teheran

Niedersachsens Ministerpräsident Weil zu Besuch

Vom 15. bis 19. Mai besuchte der niedersächsische Ministerpräsident Weil gemeinsam mit einer Delegation die iranische Hauptstadt Teheran.

Ausschreibung

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Teheran sucht zum 01. Juli 2016 zunächst befristet auf ein Jahr eine/n Mitarbeiter/in für das Pressereferat in Teilzeit (50%). 

Bewerbungsschluss ist der 12. Mai 2016.

Besuch Minister Schmidt

Deutsch-Iranische Kooperation im Agrarsektor: Landwirtschaftsminister Schmidt reist in den Iran

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt, besuchte vom 9.-10. April die iranische Hauptstadt Teheran. Begleitet wurde Minister Schmidt dabei von hochrangigen Vertretern des Agrarsektors.

ZDF-Besuch Teheran

Das ZDF zu Gast: Intendant Dr. Thomas Bellut besucht Teheran

Hoher Besuch aus der Welt der Medien: Eine vierköpfige Delegation des Zweiten Deutschen Fernsehens unter Leitung von Intendant Dr. Thomas Bellut besuchte vom 06.-08.04.2016 Teheran.

Stellenangebot

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Teheran sucht für die Zeit vom 01.06.2016 bis 31.08.2016 Mitarbeiter/innen für die Visastelle. Bewerbungsschluss ist der 05. Mai 2016.

Frau Rozhan Tajik

Mit „DAFI“ zum Studienabschluss – Rozhans Erfolgsgeschichte

Rozhan Tajik ist die älteste Tochter in einer Flüchtlingsfamilie aus Afghanistan. Ihre Eltern legten stets Wert auf eine gute Ausbildung für sie und ihre Geschwister, doch die Finanzierung eines Studiums stellte die Familie vor eine große Herausforderung. Glücklicherweise wurde Rozhan von einem Verwandten auf das DAFI -Stipendiaten-Programm hingewiesen.

Deutschkonferenz

Zur deutschen Sprache im Iran: Zwischen Kultur, Wissenschaft und beruflicher Bildung

Unter diesem Motto organisiert das DAAD-Büro gemeinsam mit den Germanistik-Abteilungen der iranischen Hochschulen- vor allem der deutschen Abteilung der Univeristät Teheran- die „Deutschkonferenz Iran 2016“ vom 28.05-01.06.

Visa

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen, Antragsformulare und weitere Hinweise zum Visaverfahren.

Reisewarnungen und Sicherheitshinweise

Die stets aktuellen Sicherheitshinweise und Reisewarnungen des Auswärtiges Amtes für Iran finden Sie auf der der Homepage des Auswärtigen Amtes:

Der Botschafter

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Iran ist Michael von Ungern-Sternberg

Der Außenminister

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD), geleitet.